Im kommenden Jahr sollen in Zofingen wieder Weltmeisterschaften stattfinden: die Powerman Zofingen Langdistanz WM. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Dabei kann der Powerman Zofingen auf den Goodwill der Geldgeber zählen. Wie die meisten internationalen Sportanlässe musste auch der Powerman Zofingen aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Die Austragung der Weltmeisterschaften waren ursprünglich am 20. September 2020

Geschätzte Athletinnen und Athleten Nachdem sich in den letzten Wochen die Situation rund um COVID-19 in der Schweiz und weltweit wieder verschlechtert hat, haben die Verbände ITU, IPA und Swiss Triathlon zusammen mit den Behörden und dem lokalen Organisationskomitee entschieden, die ITU Long Distance Duathlon Weltmeisterschaften in Zofingen auf 2021 zu verschieben. Von Relevanz sind

Liebe Athletinnen und Athleten Das Sportjahr 2020 ist eine riesengrosse Herausforderung für Athletinnen und Athleten, Verbände Veranstalter, für uns alle. Wir müssen uns heute, morgen und vielleicht sogar in den nächsten Jahren mit komplett neuen Standards bei Sportveranstaltungen anfreunden. Das bedeutet grosse zusätzliche Aufwände für die Veranstalter und bedingt Verständnis und Toleranz bei den Athleten.

Liebe Athletinnen, liebe Athleten Liebe Helferinnen, liebe Helfer Wir hatten geplant auf den 20.06.2020 den Durchführungsentscheid zur ITU Powerman LD Duathlon World Championships vom 20. September 2020 zu kommunizieren. Um die neuen Weisungen der Schweizer Regierung, gültig ab 22. Juni, mit den lokalen Behörden abstimmen zu können und die Ergebnisse mit dem nationalen und internationalen

Liebe Athleten, Partner und Freunde! Täglich können wir den Medien eine Flut von Informationen zur aktuellen Pandemie-Lage entnehmen. Noch können aufgrund dieser Informationen keine zuverlässigen Prognosen gemacht werden, ob Sportanlässe wie der Powerman Zofingen im September stattfinden können. Das OK des Powerman wird bis zum 20. Juni – also drei Monate vor dem Rennen –

Stefan Ruf erhält Lifetime Award

An der Night of Duathlon in Oftringen wurde Stefan Ruf, OK-Präsident des Powerman Zofingen, mit dem Lifetime Award ausgezeichnet. In seiner bisherigen Präsidialzeit ist es gelungen, insgesamt zwölf Mal die offizielle Duathlon WM in die Schweiz zu holen. Zu den Duathleten des Jahres 2019 wurden Melanie Maurer und Jens-Michael Gossauer erkoren. Zofingen bleibt die Nummer

Beim Charity-Lauf des diesjährigen Powerman Zofingen kamen Spenden von über 3000 Franken zusammen. Mit diesem Betrag wird der «Spittelhof Zofingen» unterstützt. Beim Charity-Lauf am Powerman Zofingen sind im vergangenen September mehr als 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Region für einen guten Zweck über die Originalrennstrecke des härtesten Duathlons der Welt gerannt. Dabei kamen Spenden

Offizielle Langdistanz Duathlon Weltmeisterschaft der ITU StWZ und «Gazenergie»: Starke Partner mit «Power» Als regional stark verankertes Unternehmen unterstützt die StWZ Energie AG zusammen mit «Gazenergie» bereits zum vierten Mal die Austragung des Zofinger Duathlons Powerman, der am 19./20. September 2020 ausgetragen wird. StWZ versorgt ihre Kunden zusätzlich zu Strom, Wasser und Wärme auch mit

Anmeldung für Powerman 2020 ist online

Ab sofort kann man sich für den Powerman Zofingen 2020 anmelden. Der Event findet am 20. September 2020 statt. Wer sich bereits jetzt anmeldet, profitiert von attraktiven Teilnahmegebühren. Alle weiteren Informationen zum Event findest du hier: Langdistanz Kurzdistanz

Das PowerKids-Rennen 2019 im Video

Klaus Aberger hat in der Zwischenzeit ein tolles Video zum diesjährigen PowerKids Rennen zusammengeschnitten. Wir wünschen viel Spass beim Geniessen des Videos!

Dank von OK-Präsident Stefan Ruf

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer Eine unvergessliche ITU LD Duathlon Weltmeisterschaft 2019 liegt hinter uns. Ich gratuliere Nina Zoller und Diego Van Loy  zum WM Titel und allen weiteren Teilnehmer zum erfolgreichen Finish. Ich danke allen Partnern und Helfer, die den Event möglich gemacht haben. Ich freue mich, euch alle am 19.-20. September 2020 wieder begrüssen zu

Diego Van Loy & Nina Zoller

31. Powerman Zofingen: 2019 Zofingen ITU Powerman Long Distance Duathlon World Championships Trotz eines Sturzes der Vorjahressiegerin Petra Eggenschwiler brillierten auch an den 2019 Zofingen ITU Powerman Long Distance Duathlon World Championships die Schweizerinnen. Nina Zoller, Melanie Maurer und Petra Eggenschwiler lieferten sich ein packendes Rennen. Nach der Aufgabe von Eggenschwiler rückte Landsfrau Corina Hengartner

Powerman 2019 live im Stream und im Ticker

Du kannst heute Sonntag nicht live dabei sein beim Eliterennen? Kein Problem, wir versorgen dich in Echtzeit mit den wichtigsten Informationen. Hier findest du unseren Livestream, unsere Liveticker und die Live Ranglisten. Live Stream: Live Ticker: Live Rangliste

Leo und Freddy Nock im Einzeleinsatz

31. Powerman Zofingen: PowerKids und Powerman CHARITY Leo und Freddy Nock im Einzeleinsatz Wie in den letzten zwei Jahren regnete es auch heuer am ersten Tag des Powerman Zofingen-Wochenendes. Diesmal zeigte sich die Sonne jedoch rechtzeitig zum Start der PowerKids wieder. Dies schätzten die rund 200 PowerKids und die rund 150 Teilnehmer an der zum

Gestern fand auf dem Heitere die diesjährige «international night» statt. Wir haben für euch ein paar Impressionen vorbereitet:  

TOP